Deine Karriere

bei Leyendecker HolzLand in Trier

Mit einer Ausbildung bei uns, legst Du den Grundstein für Deine Zukunft!

Nach Deiner Ausbildung stehen Dir sämtliche Türen offen, ganz egal ob Du nun Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, Kaufmann/-frau im E-Commerce, Holzmechaniker oder Fachkraft für Lagerlogistik bist. Du kannst eine Weiterbildung angehen und zum Beispiel ein Studium oder eine Weiterbildung bei der IHK an Deine Ausbildung anhängen. Wenn Du das allerdings nicht möchtest, kannst Du Dich auch innerhalb Deines Betriebs weiterbilden und praktisch mitarbeiten. Auch neben oder während Deiner betrieblichen Tätigkeit kannst Du Dich weiterbilden. Denn der Mensch lernt nie aus, sondern lernt immer Neues dazu!

Welche Perspektiven Dich erwarten und wie Dein beruflicher Werdegang aussehen kann, findest Du auf den folgenden Seiten. Hier beschreiben unsere Mitarbeiter ihren Weg vom Auszubildenden bis hin zum Fachberater, Teamleiter, Verkaufsgruppenleiter oder sogar zum Prokuristen. Wie Du siehst, bist Du in Deinem beruflichen Werdegang also frei und kannst Deine Karriereweg selbst beeinflussen und bestimmen.

Wenn Du allerdings noch gar keine Ausbildung begonnen hast und noch in der Findungsphase bist, kannst Du jederzeit ein Praktikum bei uns absolvieren.

Während der Schulzeit bekommen die meisten gar keine Einblicke in das Berufsleben und sollen sich dann nach ihrem Abschluss für einen Beruf entscheiden. Um Dir die Möglichkeit zu erleichtern, bieten wir Dir die Gelegenheit, ein Praktikum bei uns zu absolvieren. Dabei kannst Du selbst entscheiden, ob es nur ein kurzes Schnupperpraktikum oder ein mehrwöchiges Schulpraktikum sein soll.

Wir unterstützen Dich gerne in deiner Berufsfindung und geben Dir die Möglichkeit auf ein Praktikum bei Leyendecker HolzLand.

Erfahrungsberichte
Perspektiven
Praktikum